25:04

#33 – Driving sustainable mobility with e-bikes – in conversation with Alizé Monville

“When we talk about mobility, we need to go beyond cars,” says Alizé Monville (Business Development and Sustainability Lead at mobile.de). In this episode, Inga Möller (Head of Thought Leadership Communications at mobile.de) speaks with the sustainability expert behind integrating the new e-bikes category on mobile.de. Find out here, how a team of 150 people managed to integrate a new product category on the platform in only 1 year. What led to the decision to put e-bikes alongside car categories? How can car dealers profit from e-bikes on the platform? Which processes were behind the integration of the new e-bike category? Staying true to mobile.de's principle “Moving Mobility Together,” this episode goes beyond market potentials and addresses the need for sustainable solutions in the mobility sector. 🔋 🚲 🇬🇧This episode was held in English.

23:42

#32 – Im Gespräch mit den Gewinnern der Automotive Business Awards 2024

Die Verleihung der Automotive Business Awards war „ein Feuerwerk der Emotionen“, sagt Katrin Görlitz (Geschäftsführerin CSB Schimmel). Mit welchen Projekten gewinnt man den Automotive Business Award? Was macht die Projekte besonders? Und welche Auswirkungen hat die Teilnahme für den Betrieb? 🤔

26:48

#30 – Cars & Bytes Sonderedition – Bernd Behrens über das Agenturmodell, Cross-Border Trade & Kreislaufwirtschaft

„Wir sind heutzutage nicht nur Autohaus, sondern Mobilitätshaus,“ sagt Bernd Behrens (Automotive Berater). Wir haben mit keinem Geringeren als der Branchenlegende Bernd Behrens auf der Cars & Bytes in Hannover gesprochen. Er bezeichnet sich selbst als „Kind des Autohauses“, hat 45 Jahre Erfahrung als selbstständiger Autohausunternehmer und hat den Markt aus vielen Perspektiven erlebt. Wir haben sein umfangreiches Wissen angezapft und ihn zu Themen, wie dem Agenturmodell und den Chancen des Cross-Border Trade befragt. Bernd Behrens sieht den Gebrauchtwagenmarkt als Markt der Zukunft. Warum? Jetzt reinhören!

29:31

#29 – Unterstützung auf Augenhöhe – Wie unser Vertriebsteam Sie erfolgreicher macht

Lernen Sie unsere neuen Sales Direktoren Julia Riethmüller und Steffen Naumann kennen! Mit der gemeinsamen Führung und Ausrichtung des Vertriebsteams sorgen beide dafür, dass unsere Kunden noch intensiver und individueller dabei beraten werden, das Beste aus mobile.de herauszuholen.

41:04

#28 – Von der Vision zum konkreten Fahrplan – Erfolgstipps der Autowelt Prusseit

„Ich weiß, wo die Reise hingeht, und deshalb gebe ich jeden Tag Vollgas.“ Dieses Mindset, strategische Ziele und große Visionen treiben den Gründer und Unternehmer Matthias Prusseit (Geschäftsführer, Autowelt Prusseit) an. Dies wurde auch schon mit Auszeichnungen wie dem Gebrauchtwagen Award 2024 für den besten freien Gebrauchtwagenhändler Deutschlands belohnt.

34:08

#27 – Von 100 auf 0 – Wie ein Werkstattbrand das Autohaus Fugel in die Knie zwang und wie es jetzt weitergeht

Ein Werkstattbrand am Silvesterabend hat das Autohaus Fugel in Chemnitz-Mittelbach in die Knie gezwungen. Das Feuer breitete sich auf über 2.000 Quadratmeter aus. Was macht man als Geschäftsführer in so einer Situation? Und was hilft generell in Krisenzeiten?

40:09

#26 – Wie eine Probefahrt die Angst vor der Ladesäule nimmt – Autohaus-Tipps von Gering & Pfeiffer

„Man muss nicht jeden Trend mitmachen, aber es ist wichtig, mit der Zeit zu gehen“ - vielleicht ist es diese Einstellung gepaart mit „Der Kunde ist König", die das Autohaus Gering & Pfeiffer GmbH in Chemnitz zu einer besonderen Erfolgsgeschichte macht. In dieser Folge geben die drei Geschäftsführer Thomas Pfeiffer (Verkaufsleiter), Uwe Gering (Leiter Teile & Werkstatt) und André Stölzel (Leiter Lackiererei) spannende Einblicke in die über 30-jährige Geschichte des Autohauses mit hochmoderner Kfz-Werkstatt mit Komplettservice, eigener Lackiererei oder Abschleppdienst.

39:11

#25 – Wie WALDBIKE das E-Bike als erfolgreiches Geschäftsmodell und Türöffner etabliert

Das E-Bike aus dem Schwarzwald 🌲 löst bei den Kunden bei der ersten Probefahrt so viel Euphorie aus, dass der Begriff "Waldbike-Grinsen" entstanden ist. Im Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Andreas Weeber (Inhaber / Geschäftsführer Weeber Mobilitätsgruppe) und Jan Jochens (Mitgründer / CEO bei Waldbike) wird deutlich, dass aus der Leidenschaft für das Thema auch ein profitables E-Bike-Business geworden ist - einerseits als mutiges Start-up, andererseits mit erfahrenem Rückhalt, da sie an die Weeber Gruppe angedockt sind.

39:15

#24 – Fahrzeugbranche disrupted – eine deutsche Fahrradmarke mischt den Markt auf

„Ich möchte Mobilität auf den Kopf stellen", sagt Sebastian Meinecke (Gründer und CEO von Urwahn Bikes). Im Gespräch mit Inga Möller (mobile.de) erzählt uns der Zweiradenthusiast und Gründer von seiner großen Vision. Wie er mit regional gefertigten E-Bikes aus dem 3D-Drucker die Fahrzeugbranche revolutionieren will und warum er seine Bikes im Autohaus - und nicht im Fahrradstore - verkauft, erfahren Sie im aktuellen Podcast.

39:47

#23 – Mit guten Bewertungen zum Erfolg – so meistert es EuroCar Landshut

Besonders im Handel können Bewertungen das Geschäft entscheidend beeinflussen. Mahmut Altuntas (Geschäftsführer, EuroCar Landshut) glänzt auf verschiedenen Plattformen mit über 3.500 positiven Rezensionen seines freien Autohauses in Landshut und kann daher mit Top-Kundenzufriedenheit werben.

37:52

#22 – Erfolgreiche Organisationsentwicklung vom Autohaus Sperber lernen

„Transformation macht tatsächlich Spaß“ – zu diesem Fazit kommen Julian Schnapp (Kaufmännischer Leiter) und Frederic Naab (Leiter Verkauf Neue Automobile) aus dem Autohaus Sperber in Bamberg. Doch wie genau entwickeln sie ihre Vision, zu DEM Mobilitätsanbieter in Franken zu werden und welche Schritte gehören zur erfolgreichen Umsetzung?

30:41

#21 – Wo stehen KI und Deep Learning im Autohausmarketing? – Experten-Interview mit Alexander Kropf

„KI ist aktuell als Unterstützer, aber eben noch nicht als autonomes, selbstlaufendes System im Einsatz. Das wird sich zukünftig ändern." sagt Alexander Kropf (Leiter Digitalisierung & Marketing, Glinicke Automobil Holding GmbH & Co. KG). Als die ChatGPT 4.0. Version gelaunched wurde, war Alexander Kropf Feuer und Flamme, die Einsatzbereiche der neuen Technologie für das Autohausmarketing auszuloten. „Mich hat schon immer alles Neue fasziniert", sagt der Digitalisierungs- und Marketingexperte.

45:40

#20 – „Man hat nie ausgelernt“ – Berufliche Weiterbildung als Chance entdecken

„Karriere mit Lehre“ ist das Herzensprojekt von Michael Skule Langbehn (Mitglied der Geschäftsleitung, Süverkrüp Gruppe). Er selbst hat seinen Bildungsweg nach einer abgebrochenen Ausbildung erfolgreich noch mal in die Hand genommen, ist nun beruflich angekommen und möchte als Botschafter für das Thema "berufliche Ausbildung" Menschen Orientierung bieten und begeistern. Denn er ist sich sicher: Gezielte Weiterbildung kann nicht nur die Karriere voranbringen. Sie erweitert auch den Horizont und prägt die persönliche Entwicklung. Dafür braucht es aus seiner Sicht aber noch mehr Aufklärung über die Ausbildungsstrukturen der Berufe und passende Förderprogramme.

29:40

#19 – Viola Hunold: Aktuelle Herausforderungen im Bereich der Nutzfahrzeuge meistern

„Nach vorne schauen und weitermachen“ - das ist die Devise von Viola Hunold, Verkaufsleiterin im familiengeführten Autohaus Ostmann in Nordhessen. Ob allgemeine Kaufzurückhaltung, der Wandel zur E-Mobilität oder die stetige Motivation der Mitarbeiter - Dirk Walter (Engagement Manager, mobile.de) fragt nach, mit welchen Strategien sie nicht nur bei ihren Kunden, sondern auch bei ihrem Team punktet.

45:11

#18 – Was ist Hype, was bleibt? Ein Überblick über den Wandel der Mobilität mit Augustin Friedel

Gemeinsam mit Inga Möller (Senior Communication Manager, mobile.de) bekommen wir einen Einblick in seine über 10 Jahre Erfahrung in der Branche. So schätzt Augustin Friedel ein, wie sich die Herstellerstruktur im Elektromobilitätsmarkt verändert und welche Rolle das digitale Ökosystem im Fahrzeug und die Kundenbedürfnisse dabei spielen. Ob Mikromobilität, Auto-Abo oder Sharing Economy – es erwartet Sie ein vielfältiger und tiefer Austausch über die aktuelle Transformation der Mobilitätsbranche!

4:18

mo:re NEXT LEVEL mit Alexander Kropf

Im NEXT LEVEL Podcast – der Special-Edition zur mo:re Konferenz am 22. & 23. November - stellen wir Ihnen vorab unsere Speaker vor. Freuen Sie sich auf Marketing- und Innovationsexperten Alexander Kropf (Mitglied der Unternehmensleitung und Leiter Digitalisierung, Marketing und PR bei Glinicke Automobil Holding GmbH & Co. KG) auf der more23. Sie erwarten spannende Experteneinblicke in das Thema Künstliche Intelligenz im Autohaus: Wie funktioniert KI und wo kann man sie jetzt schon im Autohaus Marketing einsetzen? Gemeinsam mit Ihnen beleuchtet der Experte aber auch kritischere Aspekete rund um KI, wie Datenschutz und ethische Fragen.

16:18

mo:re NEXT LEVEL Michael Skule Langbehn

Mit datenbasierten Entscheidungen das Geschäft optimieren – im mo:re Podcast liefert Michael Skule Langbehn (Mitglied der Geschäftsleitung, Gesamtverkaufsleitung Gebrauchtwagen für Mercedes-Benz und smart, Süverkrüp Gruppe) einen spannenden Einblick. Schließlich reicht es nicht aus, dass immer mehr Daten zur Verfügung stehen – es braucht auch neue Prozesse, um diese auszuwerten. Im Gespräch mit Dirk Walter (B2B Engagement Manager, mobile.de) geht es auch darum, welche hilfreichen Prognosen und Trends mobile.de Händlern nun neu zur Verfügung stellt – ob im Marktmonitor Future Mobility zu alternativen Antriebsformen oder im Marktmonitor Marke und Modell, zu den Suchanfragen von Kunden.

44:33

#17 – „Es muss nicht perfekt sein, aber authentisch.“ – Tipps für das Marketing im Autohaus mit Martina Staud

„Reine Hochglanzkommunikation funktioniert überhaupt nicht", sagt Martina Staud. Sie setzt in der eigenen Marketingstrategie im Autohaus Stiglmayr auf Social Kommunikation, Influencer und Realcontent, denn die User wollen einen authentischen Blick hinter die Kulissen und keine Hochglanzbilder sehen. In der neuen Folge des mo:re Podcasts haben sich Dirk Walter (Engagement Manager, mobile.de) und Martina Staud (Leiterin Marketing und Kommunikation bei der Stiglmayr Gruppe) im Audi-Terminal Stiglmayr in Pfaffenhofen getroffen und diskutiert: Wie funktioniert eigentlich zeitgemäßes und authentisches Marketing im und für das Autohaus? Erfahren Sie, wie Sie Mitarbeiter sinnvoll in die eigene Marketingstrategie einbinden, warum Netzwerken im Marketing so wichtig ist und warum es gut ist, immer mal aus der eigenen Komfortzone herauszutreten und Neues auszuprobieren. Jetzt reinhören!

5:53

mo:re NEXT LEVEL mit Augustin Friedel

Im NEXT LEVEL Podcast – der Special-Edition zur mo:re Konferenz am 22. & 23. November - stellen wir Ihnen vorab unsere Speaker vor. Für Augustin Friedel (Senior Manager Mobility Transformation, MHP – A Porsche Company) stehen Marken aus China, die Software in Fahrzeugen und deren Bedeutung für die Automobilindustrie ganz oben auf der Liste der Innovationen. Urbane Mobilität und wie sich der Hype der letzten Jahre weiterentwickelt, ist eine weitere seiner Passionen. Dazu zählt ebenso die Elektrifizierung – nicht nur die von Autos, sondern auch von Fahrrädern oder Scootern - sowie die sich verändernden Kundenerwartungen. Im Gespräch mit Inga Möller (Senior Communication Manager, mobile.de) erfahren Sie noch mehr dazu, welche Entwicklungen der Branchenexperte für Shared Mobility, autonomes Fahren und Mobility Services jetzt für relevant hält.

56:27

#16 – Reality Check: Urbane Mobilitätsbedürfnisse – Merlin Ouboter zur Entstehung des Microlino

Was für ein Fahrzeug benötigen wir für alltäglichen Strecken wirklich? Für den Co-Gründer von Microlino ist das Leichtelektrofahrzeug die Antwort. Microlino steht für einen neuen, nachhaltigen Markt mit kleineren E-Autos, der die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden verstanden hat. Das hat das Familienunternehmen mit Erfindergeist schon mit dem erfolgreichen Microlino E-Scooter bewiesen. Was kann der Microlino? Wie sieht der Mobilitätswandel für Microlino aus? Wie arbeitet das Unternehmen mit dem Handel zusammen? Das und noch viel mehr erfahren Sie im Gespräch von Inga Möller (Senior Communication Manager, mobile․de) mit Merlin Ouboter (Co-Gründer, Microlino).

47:41

#15 – Transformation im Autohaus: Alles nur heiße Luft? – Real Talk mit Berater Sascha Röwekamp

Das "Autohauskind" Sascha Röwekamp berät mit seinem Unternehmen RWKMP Autohäuser in Zukunfts- und Transformationsfragen. Und das mit viel Haltung. Seine Botschaft an den Autohandel: "Hört auf, alles zu verändern. Macht die Basics richtig gut und legt ein paar Neuerungen drauf." Wie der Vertrieb der Zukunft aussieht, wie zeitgemäßes Marketing funktioniert und warum wir uns vom Transformationsdruck auch ein wenig befreien können, erklärt der Experte in der aktuellen Folge des mo:re Podcasts.

1:03:58

#14 – Wie macht man ein Familienunternehmen fit für die Zukunft? Jenny Koch über neues Arbeiten im Autohaus.

Langjährige Expertise und Erfahrung trifft neue Ideen und eine flexible Arbeitskultur. Zwei Generationen, zwei Weltanschauungen, zwei unterschiedliche Köpfe – Jenny Koch als Vorstandsmitglied und Vater Thomas Koch, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer, haben die Koch Gruppe voll auf Zukunft eingestellt. Und das trotz oder gerade aufgrund zweier ganz unterschiedlicher Perspektiven. Dass sich Mut für Neues auszahlt und warum unterschiedliche Anschauungen wichtig sind, um Zukunft möglich zu machen, erzählt Jenny Koch im aktuellen mo:re Podcast.

29:54

#13 – Wettbewerbsvorteil durch Kooperation: Dino Levante über starke Partnerschaften

Der digitale Automobilmarkt ist im Umbruch. Plattformen wie Netflix und Co. verändern die Art und Weise, wie Kunden online einkaufen - auch im Automobilbereich. Dino Levante, Experte für die Plattformen mobile.de und Kleinanzeigen, erklärt im aktuellen Podcast, wie Kunden heute einkaufen und was Händlerinnen und Händler davon lernen können.

58:18

#12 – Volker Tolksdorf über die Automesse der Zukunft

Was Volker Tolksdorf (Gründer Cars & Bytes) und Inga Möller (mobile.de) für die diesjährige Cars & Bytes in petto haben, verraten sie im aktuellen mo:re Podcast. Außerdem berichtet Volker, welche Räume sich für Aussteller und Besucher eröffnen, wenn Veranstaltungen digital stattfinden.

49:13

#11 – Ralph Kranz von NIO über Nachhaltigkeits-Strategien im Autohandel

Nachhaltigkeit endet nicht beim Produkt. Wie das chinesische E-Mobilitäts-Start-up NIO Nachhaltigkeit versteht, erklärt Ralph Kranz (Deutschland-Geschäftsführer von NIO). Außerdem erklärt er in der aktuellen Folge des mo:re Podcasts, warum die Gestaltung der Beziehung zum Nutzer eine entscheidende Rolle in der Nachhaltigkeitsstrategie des Autohändlers der Zukunft spielt.

52:16

#10 – Wie funktioniert Verkaufen heute? Verkaufsexperte Frank Fichert im Gespräch

Wie erreiche ich Kunden heute? In welche Zielgruppen investiere ich? Verkaufsexperte, Berater, erfolgreicher YouTuber und Podcaster Frank Fichert findet klare Worte für den Handel: Mit Massenwerbung erreichen Händler die Menschen heute nicht mehr. In wirtschaftlich turbulenten Zeiten ist auch der Preis kein Verkaufskriterium mehr. Was Sie tun können, um Neu- und Bestandskunden heute zu erreichen und zu binden, erklärt Frank Fichert in der aktuellen Episode des mo:re-Podcasts. Mehr Infos für Führungskräfte und Verkäufer finden Sie hier: Sales Hacks für Verkäufer und Unternehmer Franks Fahrplan 2023 für Autohausinhaber und Führungskräfte Franks Geschenk für engagierte Verkäufer

42:07

#9 – Wie arbeitet man als Motorradhändler zukunftsorientiert?

Wie kreiert man eine ganze Erlebniswelt um seine Marke und überzeugt sowohl vor Ort als auch online mit seinen Präsenzen? Darin gibt Geschäftsführer Harald Finkl von Finkl’s Erlebnis Motorrad einen spannenden Einblick!

44:57

#8 – Vom Mut zum Scheitern, Innovation und Wertewandel im Autohaus

Dirk und Inga von mobile.de blicken auf ein fulminantes Jahr 2022 zurück und werfen einen Blick in den druckfrischen mo:re Report 2023, der einige überraschende Erkenntnisse bereithält. Weitere spannende Rück- und Ausblicke zwischen Branche und Mensch liefern Inga und Dirk in der aktuellen Folge des mo:re Podcasts.

33:16

#7 – Trends im Autohandel 2023 mit Derek Finke

Steht die Positionierung Ihrer eigenen Marke und das Employer Branding schon auf Ihrer diesjährigen Agenda? Geht es nach Automotive Business Coach Derek Finke, gehört das Thema definitiv zu den Trends für 2023.

45:48

#6 – Jens Stein über das Autohaus der Zukunft

Wird das Autohaus der Zukunft ein Popup-Store im Einkaufszentrum sein? Jens Stein (Deutsche Automobilberatung) betreibt nicht nur einen Popup-Store, sondern bietet in seinen Autohäusern sehr viel kostenloses Know-How zu allen Themen rund um das Automobil an und pflegt Kooperation zu Partnerfirmen in Deutschland und Europa.