Häufige Fragen

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Du bei der Finanzierung nach der letzten Rate Eigentümer des Fahrzeugs wirst und beim Leasing das Auto nur für einen vorher festgelegten Zeitraum nutzen kannst (engl. to lease = mieten). Nach Ablauf der Laufzeit gibst Du das Fahrzeug in der Regel zurück.

Leasing ist sowohl bei einem Gebraucht- als auch bei einem Neufahrzeug eine Möglichkeit, das Fahrzeug für einen festgelegten Zeitraum zu nutzen. Im Gebrauchtwagenbereich spielte das Leasing bisher zwar keine große Rolle, doch immer mehr Autohersteller und Leasing-Unternehmer haben sich darauf spezialisiert und machen immer bessere Angebote. Und die können tatsächlich auch von Vorteil sein. Denn in der Regel sind die Leasingraten, die während der vereinbarten Laufzeit für ein gebrauchtes Auto anfallen, geringer als die für ein neues Fahrzeug.

Außerdem besteht auch bei einem gebrauchten Auto oft die Möglichkeit, auf eine Anzahlung zu verzichten. Allerdings darf beim Gebrauchtwagen-Leasing nicht übersehen werden, dass der Leasingnehmer eventuell höhere Ausgaben für die Wartung haben könnte, weil ein gebrauchtes Auto meist anfälliger ist als ein Neuwagen.

Generell gilt: Wie beim Leasing eines neuen Autos musst Du auch beim Gebrauchtwagen-Leasing unbedingt die Konditionen einzelner Anbieter miteinander vergleichen, um die Vor-und Nachteile auszuloten und auch, um versteckte Kosten zu entdecken.

Willst Du Dein Fahrzeug finanzieren, kannst Du auf mobile.de zwischen der Händlerfinanzierung und der Finanzierung über einen Finanzierungspartner via Online-Kredit wählen. 

  • Finanzierung über unsere Finanzierungspartner:
    Diese Möglichkeit der einfachen Finanzierung heißt Online-Kredit. Du findest diese Bezeichnung auf einem blauen Button direkt unterhalb des Preises für das Auto. Klicke auf den Link darunter (Finanzierung berechnen) – und schon startet die Suche nach einem passenden Angebot für Dich.
  • Finanzierung direkt über den Händler:
    Eine Alternative zu diesem Verfahren gibt es dank unserer neuen Händler-Finanzierung. Ob das für Dein Auto verfügbar ist, erkennst Du an dem blauen Button unterhalb des Verkaufspreises. Steht hier „Händler-Finanzierung“, kannst Du das Auto beim Händler kaufen und finanzieren. Dies funktioniert ebenfalls schnell und einfach. Und Du kannst am Ende von Angesicht zu Angesicht die Finanzierung abschließen und über Einzelheiten sprechen.

Oder aber, Du entscheidest Dich für ein Leasing-Fahrzeug:

  • Leasing:
    Beim Leasing zahlst Du über einen bestimmten Zeitraum eine feste monatliche Rate für die Nutzung eines Fahrzeugs. Ein Leasingvertrag hat eine feste Laufzeit – normalerweise zwischen 12 und 48 Monaten – während dieser Zeit hast Du meist keine Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen. Nach der Vertragslaufzeit gibst Du das Fahrzeug im Regelfall zurück. Manche Händler bieten zudem die Möglichkeit, das Fahrzeug im Anschluss zu kaufen.

Du kannst zum einen ganz gezielt nach Leasing-Angeboten auf mobile.de suchen:
Leasing-Angebote ansehen

Oder Du suchst Dir unter über 1,2 Mio. Händlerinseraten Dein Wunschfahrzeug und fragst den Händler konkret nach einem Leasingangebot für Dein neues Traumauto.

Aus dem mobile.de Magazin

Mehr zum Thema Leasing

Finde die attraktivsten Privatleasing-Angebote unserer Händler

Zwei Jahre gratis im Renault ZOE: alle Infos zum Elektro-Leasing-Angebot

Auto finanzieren oder leasen?
Vor- und Nachteile im Überblick
abcde

Jetzt Top-Leasing-Angebote per Mail erhalten: